Stadt+Finden in Frankfurt (Oder)

Einsam – Zweisam – wie kommen wir zusammen? Unterm Schirm – wer sitzt im Trockenen? Wer bleibt draußen im Regen stehen?
Samotnie – wspólnie – jak się spotykamy? Pod parasolem. Kto jest w suchym miejscu? Kto zostaje na zewnątrz w deszczu?
In einer Stadt an der Grenze – oder zwei Städten mit Fluss und Grenze dazwischen – laden wir ein zu Spaziergängen unterm Regenschirm. Acht Expert*innen aus dem Bereich Kinder- und Jugendtheater stellen sich als Gesprächspartner*innen zur Verfügung – teils polnisch/deutsch, teils nur deutsch oder nur polnisch.
Zwei Routen führen durch die Doppelstadt – ein Gespräch jeweils für etwa eine halbe Stunde.

Beteiligte:
Club Real (Marianne Ramsay-Sonneck, Georg Reinhardt), Philip Murawski von Doppelstadtkultur e.V.
VideoBegrüßungMarianne
VideoBegrüßungPhilip

Expert*innen:
Sidney Fahlisch spricht über die Spaziergänge
Sidney Fahlisch ist seit zwei Jahren Teil von Jugendtheaterprojekten in der Doppelstadt, schreibt gern und interessiert sich für Musik.
Ada Rosa - Zarzycka spricht über die Spaziergänge - auf polnisch - auf deutsch
Ada Rosa - Zarzycka, ausgebildete Kulturmanagerin und Kulturwissenschaftlerin, aktuell tätig als Koordinatorin für die deutsch-polnische Öffentlichkeitsarbeit und Projektbetreuung bei der ARLE gGmbH in Frankfurt (Oder)
Dorota Rutka spricht über die Spaziergänge
Dorota Rutka, Lehrerin und Bibliothekarin in Słubice, Koordinatorin zahlreicher deutsch-polnischer Projekte, auch im Bereich Kunst und Kultur.
Natalie Wasserman spricht über die Spaziergänge
Natalie Wasserman ist seit 20 Jahren als Theater- und Schreibpädagogin in interkulturellen, inklusiven und partizipativen Projekten aktiv. Mehrsprachig und grenzübergreifend zu arbeiten ist ihre besondere Leidenschaft.
Hannes Langer, Leiter der Bürgerbühne am Kleist Forum Frankfurt (Oder)
Arkadiusz Porada, ist Theaterpädagoge, Schauspieler und Puppenspieler im Theater des Lachens und zuständig für Kontakte mit Polen. Außerdem leitet er die Schüler*innen- und Studierendentheatergruppe.
Georg Reinhardt spricht über die Spaziergänge
Georg Reinhardt ist Gründungsmitglied der Künstler*innengruppe Club Real, interessiert sich besonders für die politischen Rechte der nichtmenschlichen Lebewesen und bereitet gerade eine Organismendemokratie für das Territorium der Ostsee vor.
Oliver Spatz spricht über die Spaziergänge
Oliver Spatz arbeitet als Dramaturg und Regisseur und leitet seit 2013 das Internationale Bilderbuchfestival und seit 2015 das Programm im Kulturzug Berlin-Breslau.

Als Teil der Konferenz Frankfurter Forum Junges Theater 2020 des KJTZ

Videogespräche am Telefon mit Expert*innen vor Ort in Frankfurt (Oder) und Słubice:
13.11.2020: 15 Uhr und 16 Uhr

Konzipiert und organisiert von Club Real und Philip Murawski
Philip Murawski, unterstützt mit seinem Verein Doppelstadtkultur deutsche und polnische Jugendliche dabei ihre eigenen Projekte zu realisieren und so die Kulturszene der Stadt mitzugestalten.
https://doppelstadtkultur.de/
Marianne Ramsay-Sonneck, Gründungsmitglied der Künstler*innengruppe Club Real, arbeitet gerne an partizipativen Formaten und im öffentlichen Raum und interessiert sich besonders für Kuba und Rosa Luxemburg.
Video - Regie, Kamera und Schnitt:
Piotr Zarzycki, Medientechniker, Tonmeister, Musiker. Liebhaber der Stadt Frankfurt (Oder) und der Deutsch-Polnischen Zusammenarbeit